CyberLab #SmartProductionPark

Das neue Gründungszentrum im Südwesten Deutschlands

Das CyberLab wächst um den #SmartProductionPark, ein neues Gründungs- und Wachstumszentrum für Startups im Bereich Smart Production. Er entsteht aktuell auf dem Areal der Hoepfner Bräu. Finanziert von der Stadt Karlsruhe, dem Land Baden-Württemberg und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) wird er in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Karlsruhe durch das CyberForum betrieben. Der Smart Production Park liegt in bester innerstädtischer Lage und ist von zahlreichen, attraktiven IT-Unternehmen und Forschungseinrichtungen umgeben.

Timeline

April 2021: Eröffnung der Werkstatt10
Juli 2022: Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts
September 2022: Beendigung des Baus und Übergabe an das CyberForum e.V.
Oktober 2022: Offizielle Eröffnung des Smart Production Parks

Was ist die Werkstatt10?

Die Werkstatt10 ist eine Produktionshalle für schwere Maschinen, Starkstrom, Druckluft und Teil des Gründer- und Wachstumszentrum. Hier können sich Startups individuell einrichten – von Maschinen Prototypen bis hin zu kleinen Produktionslinien. Früher wurden in dem Gebäude die Bierfässer der Hoepfner Bräu gelagert.

Wer kann einziehen?

Startups mit Bezug zu Smart Production, die bis zu 5 Jahre alt sind. Mehr zu unserem Accelerator Programm

Was sind eure Benefits?

  • Freiraum zum Experimentieren
  • Möglichkeit der Teilnahme am CyberLab Accelerator Programm
  • Kontakt zu über 300 CyberLab Alumni
  • Netzwerk von 150 Mentor*innen sowie Investor*innen
  • Zugang zu 1.200 Unternehmen
  • Kostenlose Nutzung der Meetingräume
  • Dachterrasse und Eventraum
  • Zentrale, innerstädtische Lage


5400qm

Gründerspace insgesamt

 *NEU*
3100 qm

Smart Production Park

*NEU*
500qm

Werkstatt10

*NEU*
  200

Arbeitsplätze


Der #SmartProductionPark ist ein Gemeinschaftsprojekt der Wirtschaftsförderung Karlsruhe mit dem CyberForum. Finanziert wird der Bau von der Stadt Karlsruhe, dem Land Baden-Württemberg und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).