Startups im CyberLab

Experiment, Fail, Learn, Repeat - Diese Teams sind bereits im CyberLab und arbeiten mit Feuer und Flamme an ihren Geschäftsmodellen. Lernt auch unsere CyberLab-Alumni kennen, die durch den Accelerator wertvolle Hilfestellung für die ersten schwierigen Schritte erhalten haben.


understand.ai: Annotierte Daten für Machine Learning & Computer Vision

Das Potenzial von Machine Learning ist enorm, allerdings gibt es eine große Schwachstelle: Maschinelles Lernen bedarf mehrere Millionen speziell aufbereiteter Daten als Grundlage.
understand.ai liefert diese annotierten Daten durch eine Kombination aus algorithmischer, menschlicher und Expertenintelligenz. Dazu werden neueste Deep Learning und Computer Vision Algorithmen und hochskalierbare Cloud Infrastrukturen verwendet. Das Ergebnis sind pixelgenaue Meta-Informationen zu Bildern und Videos, die als Trainingsgrundlage für Machine Learning Algorithmen dienen. Erst diese Daten ermöglichen den Einsatz und die Verifikation von Machine Learning Algorithmen, beispielsweise im autonomen Fahren und in der computergestützten Chirurgie.

Mehr über understand.ai erfahren


coview: Livesupport und Fernwartung für Webseiten

Sich in Echtzeit mit seinen Kunden verbinden und sofort Bedienfehler von Softwarefehlern auf der Seite unterscheiden - mit coview sieht und erkennt man die meisten Probleme an Ort und Stelle und kann dem Kunden unmittelbar auf seiner Seite helfen. Alle Sitzungen können lückenlos und mit allen wichtigen Informationen aufgezeichnet werden, was die Kommunikation zwischen Entwicklern und Support enorm erleichtert. Im Gegensatz zu bisherigen Lösungen entfällt eine Installation von Software auf Kundenseite komplett.

Mehr über coview erfahren


HD Vision Systems: Hochrealistische 3D Modelle durch Lichtfeldtechnologie

HD Vision

HD Vision Systems entwickelt Sensorik und Software zur optischen Vermessung und Rekonstruktion von Objekten und Oberflächen in 3D. HD Vision Systems ist hierbei robuster gegenüber glänzenden Oberflächen als gegenwärtige Verfahren. Durch die Unabhängigkeit von der Art der Beleuchtung und dem hohen Maß an Flexibilität der Produkte eröffnet diese Technologie dem Anwender ganz neue Möglichkeiten im Einsatz. Ob inline oder atline Prüfung, fotorealistische Modellierung, oder Robotvision, dies alles basiert auf einer modularen Software und ermöglicht so eine schnelle Erschließung neuer Applikationen.  

Mehr über HD Vision Systems erfahren


Fluffy Fairy Games: Spielerorientiertes Studio für Mobile Games

Fluffy Fairy Games ist ein Entwickler für Mobile Games. Mit dem Spiel Idle Miner Tycoon hat das Unternehmen bereits innerhalb weniger Monate Millionen von Fans gewonnen. Die Spieler und ihre Zufriedenheit stehen bei Fluffy Fairy Games stets im Vordergrund. Das Ziel des Unternehmens ist es, Spiele zu entwickeln, die die Spieler über einen langen Zeitraum hinweg begeistern und unterhalten. Mithilfe von hohen technischen Standards und einer Vision etwas Großes zu erschaffen, arbeitet das Team an der Erfüllung dieses Ziels.

Mehr über Fluffy Fairy Games erfahren


CyberLab Alumni

Diese Unternehmen wurden in ihrer Gründungsphase durch das CyberLab unterstützt. Bei der Aufnahme ins CyberLab haben die Teams gemeinsam mit ihren Mentoren Meilensteine und Ziele für die kommenden 7-9 Monate vereinbart. Wurden die Meilensteine und Ziele erreicht, erhielten die Teams das Prädikat CyberLab Certified Enterprise von einer Jury ausgestellt.


Alumni 2017

imiji.pics: Der bequeme und moderne Weg zu all Ihren Hochzeitsbildern

imiji

Bei Hochzeiten wird bekanntlich viel gegessen und getrunken, viel getanzt und – sehr viel fotografiert.  Um die zahlreichen Bilder der verschiedenen Bildquellen unkompliziert einzusammeln und sie einfach und sicher an einem Ort zu verwalten, hat imiji eine Online-Plattform entwickelt. Die Bilder können über diese z.B. auch den Hochzeitsgästen zugänglich gemacht werden. Dabei wird imiji den deutschen Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz gerecht.

Mehr über imiji erfahren


rentingforce: So geht Vermieten heute

Mit rentingforce, dem modernen SaaS-Vermietungstool, haben professionelle Vermietungsunternehmen ihren Mietpark stets im Griff. Neueste Web-Technologien wie der innovative HTML5-Belegungsplan erleichtern die Disposition auch von vielen Vermietungen. Die Abwicklung wird durch die automatische Preisberechnung und den anpassbaren Dokumenten einfacher und schneller. So können sich Mitarbeiter auf die eigentliche Vermietung konzentrieren. Das spart Zeit und Kosten.

Mehr über rentingforce erfahren
 


PACE: Macht das Auto zum Smartcar

Sicher und staufrei ans Ziel kommen, dabei Sprit und Geld sparen, Hilfe bei Pannen und Notfällen und viele weitere Informationen: Die PACE App macht Autofahren stressfreier, billiger und sicherer! Einfach den PACE Link und die kostenlose PACE App holen und so das Fahrzeug via Bluetooth mit dem Smartphone und der digitalen Welt verbinden. Eine Auswahl der Features von PACE: Automatischer Notruf, Find-my-car-Funktion, Traffic-Monitor, Elektronisches Fahrtenbuch uvm.

Mehr über PACE erfahren


Go Silico: Simulation Technology for Life Sciences

Go Silico

GoSilico beschleunigt mit seiner Simulations-Software die Entwicklung von Produktionsprozessen für Biopharmazeutika. Durch die Technologie von GoSilico kann mit nur wenigen Experimenten ein Computermodell erstellt werden kann, das in Sekunden liefert, was im Labor Tage dauert. Die Technologie zahlt sich aus: Medikamente gegen Autoimmunkrankheiten, Krebs oder Alzheimer können so deutlich schneller und kostengünstiger auf den Markt gebracht werden. 

Mehr über GoSilico erfahren


Rüdenauer 3D: 3D-Visualisierung mit Echtzeit-Verhaltensabbildung

Rüdenauer 3D

Die Rüdenauer 3D Technology GmbH entwickelt eine kollaborative Virtual Reality Plattform für die Industrie und arbeitet daran, VR zum Alltagswerkzeug im Unternehmen zu machen. Rüdenauer 3D Technology optimiert die Arbeitsprozesse in der Industrie über den gesamten Produktlebenszyklus durch Standardisierung und Integration von VR/AR- Digitalisierungslösung in die Unternehmensprozesse.

Mehr über Rüdenauer 3D Technology erfahren


Alumni 2016

Eyezag: Eye-Tracking via Webcam

eyezag

Eyezag erfasst, wohin Menschen blicken. Ihre Software-Lösung ermöglicht es, Blickdaten mithilfe gewöhnlicher Webcams zu gewinnen, direkt beim Benutzer im Browser. So können Eye-Tracking-Studien für z.B. Marktforschung und Usability-Tests über das Web durchgeführt werden – einfacher, umfassender und schneller, als es bislang möglich war. 

Mehr über Eyezag erfahren

Das sagen die Mentoren

„Das Eyezag Team hat gezeigt, wie die Cloud per Software-as-a-Service und Machine-Learning umständliche physische Messverfahren ablösen kann. Aus der ursprünglichen Software aus dem KIT ist inzwischen ein Produkt geworden, das interaktiv mit Kunden weiterentwickelt wird. Ich würde mich freuen, wenn in Zukunft große Software- und eCommerce-Plattformen diese Lösung einsetzen.“

Dr. Oliver Mauss, CEO United Internet Ventures AG 

„eyezag hat gegen bisherige Eyetracking-Systeme den einzigartigen Vorteil, dass Online mit herkömmlichen Notebooks getrackt werden kann. Das Team geht wesentlich gestärkt aus dem CyberLab hervor und hat eine vertriebsfähige Version entwickelt. Das sind beste Voraussetzungen, um in Zukunft Usability Entscheidern eine wesentliche Hilfestellung bei der Optimierung ihrer Webseiten zu sein.“

Dr. Jakob Karszt, Aufsichtsrat, Beirat, Business Angel


store2be: Buchungsplattform für Aktions- und Verkaufsflächen

store2be ist der Online-Marktplatz zur temporären Anmietung von Aktions- und Verkaufsflächen mit garantierter Kundenfrequenz. Auf der einen Seite gibt store2be aufstrebenden Marken die Chance, Produkte zeitlich flexibel an spannenden Orten zu präsentieren und Kunden für die eigene Marke zu begeistern. Auf der anderen Seite generieren Flächeninhaber Mieteinnahmen und Endkunden lernen immer wieder neue Produkte kennen. So wird das Einkaufen wieder zum Erlebnis! 

Mehr über store2be erfahren

Das sagen die Mentoren

„Auf beeindruckende Weise hat sich das Store2Be-Team durch ihre Meilensteine im CyberLab gefräst. WHU meets KIT eben. Offline-Marketing lässt sich nun Online buchen, und langweilige Flächen in Städten werden mit bunten Angeboten neu belebt. Danke liebes Store2Be Team für eine spannende Zeit. Und zeigt Berlin nun, wie es geht...“

Dr. Oliver Mauss, CEO United Internet Ventures AG

„Store2be ist eines der seltenen Teams, das es schafft, sehr schnell herauszufinden, was die möglichen Kunden wirklich wollen und brauchen. Noch bevor die möglichen Kunden das selbst genau wissen. Hieraus entwickeln sie ihr Geschäftsmodell schnell und passend weiter.  Der Wert von store2be für Vermieter und Mieter steigt dadurch deutlich und bringt den notwendigen USP! Durch das gemeinsame Wollen und Lernen wird store2be auch die künftigen Hürden des Wachstums überwinden und ihr Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft führen.“

Matthias Schürer, Präsident des Baden-Württembergischen Brauerbundes 

Für Onlinemarken wird digitale Werbung immer teurer. Daher suchen sie vermehrt nach zusätzlichen Touchpoints zum Endkunden - nicht nur online sondern auch in der realen Welt. Store2be macht Webmarken dreidimensional erlebbar und bietet mit der Vermittlung temporärer Verkaufsflächen in vorhandenen Ladengeschäften und großen Malls so etwas wie "3D-Bannerwerbung“. Die Idee ist faszinierend, der Weg zum Ziel wird jedoch einige Jahre beanspruchen. Das Team ist ebenso faszinierend. Selten habe ich ein Gründerteam gesehen, dass so hochqualifiziert, schnell, zielgerichtet und smart arbeitet!

Sven Häwel, Geschäftsführer Rank Me Up GmbH


Keypoint Visual Management: Behalten Sie den Überblick. Jederzeit. Überall.

Keypoint Visual Management

Die Keypoint Visual Management GmbH bietet eine softwaregestützte Lösung für Projekt-Monitoring von komplexen, verteilten Projekten an. Unsere Lösung ermöglicht es, Projektstatus-Meetings zur Ermittlung des aktuellen Stands durchzuführen, um Probleme frühzeitig zu erkennen, Ressourcen effizient zu steuern und antizipativ zu agieren. Wir verbessern das Projektmanagement und reduzieren den Monitoring-Aufwand. 

Mehr über Keypoint erfahren


Alumni 2015

SearchHaus: Wir erschaffen GraphScope

SearchHaus

SearchHaus: Mit der SearchHaus Engine können Datenbanken mit einfachen Stichworten schnell und ohne Expertenwissen durchsucht und exploriert werden. Dabei werden Zusammenhänge in den Daten erkannt und von intelligenten Algorithmen genutzt, um selbst komplexe Informationsbedürfnisse zu bedienen. Der Datenzugang wird dadurch einfacher, macht mehr Spaß und beschleunigt so die Geschäftsprozesse in (Web-) Applikation, wie beispielsweise in Data Warehouse-, ERP-, BI- oder CRM-Systemen.

Mehr über SearchHaus erfahren

Das sagen die Mentoren

 „SearchHaus vereinfacht mit seinem innovativen Suchkonzept die Suche in komplexen Datenbanken erheblich. Obwohl SearchHaus kein Mainstream -Produkt anbietet, ist es gelungen, schon einige interessante Kunden zu gewinnen."

Dr. Joachim Bernecker, Aufsichtsrat, Beirat, Business Angel 


Price Now: Converting Data into Sales.

Price Now

PriceNow entwickelt mit Geniously eine hochtechnologische E-Mail-Marketing-Plattform auf Basis von künstlicher Intelligenz. Geniously erlaubt es Onlinehändlern auf einfache Art und Weise, Bestandskunden mit persönlichen Produktnewslettern zielgerichtet zu aktivieren. Einmal eingerichtet, funktioniert die Software vollautomatisch und muss lediglich bei Veränderung der Marketingziele (Abverkäufe, Promotions, etc.) angepasst werden. 

Mehr über PriceNow erfahren

Das sagen die Mentoren

Die Zeit zusammen mit PriceNow im CyberLab war sehr intensiv. Sowohl im Teamgefüge als auch im Produkt selbst waren schwierige Entscheidungen zu treffen. Diese wurden getroffen und beginnen, sich nun auszuzahlen. Erste Kundenverträge sind geschlossen, das Produkt beweist sich jeden Tag am Markt bei den Pilotkunden. Das Marktsegment der kundenindividuell berechneten, automatisch generierten Newsletter für Online-Shops ist stark wachsend, so dass PriceNow die Chance hat, sich in diesem Bereich in den kommenden Jahren ein gutes Stück vom Umsatz zu erobern.

Sven Häwel, Geschäftsführer Rank Me Up GmbH 

„PriceNow konnte im Proof-of-Concept-Prozess zeigen, dass eine bis zu 30%ige Steigerung des Bestandskundenumsatzes im Online-Geschäft mit direkter individueller Ansprache per Email möglich ist. Die Software wurde im CyberLab mit hohem Einsatz komplett überarbeitet, um einen vollständig automatisierten und individualisierten Cloud-Prozess anbieten zu können. Das neu aufgestellte Team muss jetzt zeigen, dass dieser Prozess durch viele Shop-Betreiber gewinnbringend genutzt wird.“

Dr. Jakob Karszt, Aufsichtsrat, Beirat, Business Angel


MAPT: Navigate Professional Knowledge

MAPT

MAPT ist eine interaktive Webapplikation, die berufstätige Wissensarbeiter wie z.B. Steuer- oder Finanzfachleute, Juristen oder Mediziner bei der täglichen Arbeit mit komplexen Fachfragen unterstützt. Nutzer können sich strukturiert von der Fachfrage zur Lösung navigieren, dabei auf relevante Fachinhalte und Praxisfälle zugreifen sowie sich mit anderen Fachexperten vernetzen und austauschen.

Mehr über MAPT erfahren

Das sagen die Mentoren

„MAPT ist eine große Hilfe, um Problemstellungen strukturiert zu lösen und einen Überblick über die relevanten Punkte zu bekommen, ohne dass man sich durch Berge von Literatur wühlen muss.“

Dr. Michael Ohmer, CL Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung GmbH & Co. KG

„MAPT liegt im Trend der Zeit: gut aufbereitete Lerninhalte und Know-How unter Nutzung digitaler Technologien für den Wissensarbeiter von heute. Das Lernen und Recherchieren anhand linearer Gesetzestexte und anhand von Kommentaren und Lehrbüchern findet mit MAPT eine zeitgemäße, effiziente Ergänzung. Das Team unter Führung von Oliver Kunath hat sich durch dieses von Technik und Nutzerführung her schwierige Thema durchgebohrt wie „Giulia“ unter Karlsruhe und steht nun mit einem arbeitsfähigen Prototypen vor dem Markttest. Wenn die kritische Masse der Inhalte erreicht wird, ist die Etablierung im hochwertigen Segment des EdTech-Markts ein realistisches Ziel.“


Matthias Hornberger, Vorstandsvorsitzender CyberForum e.V., Vorstand Kizoo Technology Capital GmbH 


Papershift: Der Dienstplan online

Papershift

Papershift ist eine Cloud Software, die die Dienstplanung von Unternehmen einfach und effizient macht. Unternehmen können ihre Dienstpläne online erstellen und anschließend bequem von überall aus verwalten. Mitarbeiter können zudem einfach integriert werden. Dadurch erledigen sich Urlaubsplanung, Zeiterfassung oder auch Ausfallmanagement wie von selbst.

Mehr über Papershift erfahren

Das sagen die Mentoren

„In vielen Unternehmen erfolgt die Arbeitseinteilung der Mitarbeiter per Telefon, Fax und starren Excel-Tableaus.

Papershift bietet eine innovative Lösung auf Basis von modernsten Werkzeugen zur Arbeitseinteilung, Schichtplanung und Zeiterfassung an. Die Mitarbeiter können mit ihren Tablets, Smartphones und Notebooks ihre Arbeitsschichten flexibel selbst wählen und mit dem Chef und den Kollegen abstimmen. Das fördert die Selbstbestimmung, die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter. 

Die Generation der heutigen Studenten bzw. jungen Arbeitnehmer akzeptiert tradierte und wenig flexible und nicht technologieaffine Verfahren zur Arbeitsplanung einfach nicht mehr. Arbeitnehmer, die solche innovativen Verfahren und Tools wie Papershift nicht unterstützen, haben kaum noch eine Chance, junge, leistungsbereite Mitarbeiter engagieren zu können.

Das Papershift-Team hat aus eigener Kraft bisher eine beeindruckende Wachstumsstory hin zu einer hohen Anzahl von zum Teil sehr namhaften Kunden gezeigt.“

Dr. Joachim Bernecker, Aufsichtsrat, Beirat, Business Angel 


Campusjäger: Recruiting von Studenten und Absolventen

Campusjäger

Campusjäger ist eine erfolgsbasierte Online-Personalvermittlung mit Fokus auf Studierenden, die auf der Suche nach Praktika, Werkstudentenstellen oder Traineeships sind. Während Unternehmen den Recruitingprozess für studentische Mitarbeiter an Campusjäger abgeben können und so Zeit und Geld sparen, müssen sich Studierende nur einmalig eintragen um passende Jobangebote zu erhalten.

Mehr über Campusjäger erfahren

Das sagen die Mentoren

„Drei engagierte „Jungs“ haben eine gute Idee und steigen gleich voll ein. Nach einem guten Jahr ist ein erfolgreicher „Proof of Concept“ zu verzeichnen, die Umsetzung und die Umsätze sind sehr beachtenswert und heute rede ich mit jungen Unternehmern, die wissen, was sie wollen: „HR as a Service“. Qualität, Fairness und Geschwindigkeit sind bislang wesentliche  Erfolgsfaktoren, die m.E. auch für die Zukunft tragen. Und nebenbei macht es richtig Spaß, mit den Campusjägern zusammenzuarbeiten :)!“

Anita Berres, Berres - Strategie & Kinesiologie

„Campusjäger vermittelt Studenten Praktika- und Werkstudentenengagements bei Unternehmen. Dazu hat Campusjäger ein skalierbares und innovatives Matching-Werkzeug und –Portal entwickelt. Campusjäger ist im Karlsruher Raum gestartet und vermittelt inzwischen jeden Monat 10-20 Studenten an Unternehmen. Vereinzelt werden auch bereits Berufsanfänger an die Unternehmen vermittelt; das natürlich zu deutlich attraktiveren Honoraren. Die Campusjäger sind auf einem guten Weg, die Skalierbarkeit ihres Geschäftsmodells im Raum Karlsruhe zu beweisen. Danach steht die Expansion in viele weitere namhafte Universitätsstandorte in Deutschland an. Vision: In wenigen Jahren könnte die Datenbasis mit mehr als einer Million an Studenten und Berufsanfängern eine äusserst wertvolle Basis für das zukünftige Geschäft des Campusjäger-Teams darstellen. Das Campusjäger-Team ist sehr lernfähig, umsetzungsstark und innovationsbegeistert."

Dr. Joachim Bernecker, Aufsichtsrat, Beirat, Business Angel 


Alumni 2014

ArtiMinds Robotics: Next Generation Robot programming

Artminds Robotics

ArtiMinds bietet eine modulare Software, welche verschiedenste Funktionalitäten zur intuitiven und teil-automatischen Erstellung und Ausführung komplexer Roboterarmbewegungen in diversen Roboteranwendungsdomänen bereitstellt.

Mehr über ArtiMinds erfahren

Das sagen die Mentoren

„ArtiMinds hat eine herausragende Technologie entwickelt, mittels welcher das Einsatzgebiet von Roboterarmen nachhaltig erweitert wird. Das Gründerteam verfügt über eine sehr gute Expertise und geht mit großer Begeisterung an die Erschließung des Marktes.“

Dr. Joachim Bernecker, Aufsichtsrat, Beirat, Business Angel

„ArtiMinds ist zu rechten Zeit mit dem richtigen Team im richtigen Markt. Der intuitiven, effizienten und damit universell einsetzbaren Programmierung von Leichtbauroboterarmen gehört die Zukunft und ArtiMinds setzt den Standard.“

Matthias Hornberger, Vorstandsvorsitzender CyberForum e.V., Vorstand Kizoo Technology Capital GmbH 


Avenyou: Entdecke die besten Online-Shops

avenyou

Avenyou lädt Mobile-Shopper zum Bummeln, Stöbern und Entdecken ein. Nutzer können in der App in verschiedensten Shops und Boutiquen alles von Home & Living bis Outdoor-Equipment finden. Jeder Shop ist dabei Experte auf seinem Gebiet und bietet eine besondere Produktauswahl. Kunden können sich ihre Lieblingsshops in ihrer persönlichen Einkaufsstraße hinterlegen und direkt in der App einkaufen. 

Mehr über Avenyou erfahren

Das sagen die Mentoren

„avenyou,  bestehend aus den Herren Happe, Hauck und Westermann, haben wir nunmehr neun Monate begleitet. In dieser Zeit haben wir nicht nur eine bemerkenswerte Unternehmensentwicklung, sondern auch 3 Persönlichkeiten beobachten können, die ihrerseits auf einen beeindruckenden Werdegang zurückblicken dürfen. Von Beginn an mussten sie mit den Widrigkeiten einer Gründung kämpfen und haben sich relativ schnell an die Realitäten angepasst. Besonders möchten wir ihre Kompetenzen in den Bereichen: Strategie, Controlling, Engineering, Vertrieb und Produktentwicklung hervorheben. Wir sehen heute 3 junge Unternehmer, die motiviert, fleißig und bodenständig ein konkretes Ziel vor Augen haben. Hierfür wünschen wir ihnen den verdienten Erfolg.“

Michael Rausch, General Manager Europe & North America bei Become Europe GmbH; Carsten Urbanski, Unternehmensinhaber ping24/7 GmbH 


Bautique

Bautique

Die feinsinn GmbH ist auf digitale Wegweisung und Cross-Selling im Einzelhandel spezialisiert. Mit der Software-Lösung Bautique erleichtert das Unternehmen den Baumarktbesuch: Via Smartphone oder iPad-Terminal bekommen Kunden den optimalen Weg zu gesuchten Werkzeugen oder Baumaterialien angezeigt. Zusätzlich werden weitere Artikel empfohlen, die beispielsweise andere Kunden gekauft haben. So können Einzelhändler das Einkaufserlebnis der Kunden steigern, interne Prozesse optimieren und durch die Cross-Selling-Funktion höhere Umsätze generieren. Bautique lässt sich auf weitere Segmente des Einzelhandels übertragen, etwa den Elektrofachhandel oder Drogerien.

Mehr über Bautique erfahren

Das sagen die Mentoren

„Während der Zeit im Cyberlab hat das Team alle Aspekte des Unternehmens sorgfältig und zielstrebig weiter entwickelt. Das betrifft im wesentlichen Software-Entwicklung, Rollout zu Pilotkunden und Test im Echtbetrieb, Erarbeitung von Marketing-Material, Akquise von Neukunden und Aufbau weiterer Geschäftsbeziehungen.

Bezieht man mit ein, dass von den drei Gründern sich zwei noch im Studium befinden, ist sowohl die Breite der abgedeckten Entwicklung wie auch die weitgehende Termintreue in der Umsetzung der Planung sehr positiv zu erwähnen. Das Team verfolgt zielstrebig seine Vision und ist erfolgreich in der Identifikation und Umsetzung der jeweils nächsten Schritte.

Der Einsatz der Software beim Pilotkunden war und ist immer noch erfolgreich. Es konnten weitere Kunden gewonnen werden, deren Akquise während der Zeit im Cyberlab begann.

Ralph Treitz, Unternehmer 


simQoo

simQoo

simQoo ist weltweiter Anbieter einer web-basierten Softwarelösung für die Unterstützung des Qualitätsmanagements. Die robust und intuitiv gestaltete Software unterstützt beim Einsatz verschiedener Qualitätsmethoden (z. B. FMEA) und läuft direkt im jeweils vom Nutzer verwendeten Browser. Dadurch entfallen nutzerseitige Installations- und Administrationsaufwände völlig. Dies erhöht die Flexibilität für die Kunden und ermöglicht darüber hinaus einen weltweiten Zugriff auf die Applikation sowie die eingegeben Daten bei vorhandener Internetverbindung.