CyberLab: IT-Accelerator des Landes Baden-Württemberg aus Karlsruhe

Im CyberLab erwartet euch eine echte Startup Community in einem Netzwerk aus über 1.200 Unternehmen, Mentoring durch erfahrene Unternehmer, persönliches Coaching, gemeinsamer Startup Workspace in einer Burg mit Brauerei und 24 Jahre Erfahrung im besten IT- und Startup-Umfeld Deutschlands! 


Wir nehmen keine Unternehmensanteile von euch. Ihr müsst euer Business Model nicht verbiegen und behaltet eure Eigenständigkeit. 

CyberLab Accelerator Programm
Scaling since 2013

CyberLab Accelerator Programm
Scaling since 2013

Unser Accelerator Programm ist ein intensives Training für Startups mit Fokus in den Bereichen IT, Künstliche Intelligenz, IT-Security und Smart Production mit dem Ziel den Markteintritt erfolgreich zu meistern, die Finanzierung zu sichern und zu skalieren.

Mehr zu unserem Accelerator

Wir wollen das, was ihr wollt: den Erfolg eures Startups.  

Smart Production Park
Das neue Gründerzentrum im Südwesten

Smart Production Park
Das neue Gründerzentrum im Südwesten

Das CyberLab wächst um den Smart Production Park, ein neues Gründer- und Wachstumszentrum für Gründungen im Bereich Smart Produktion.
Wir bieten unseren Startups in Zukunft 5400 m² Infrastruktur in einer Burg mit Brauerei, inklusive Büro- und Meetingräumen sowie  der Produktionshalle „Werkstatt10“. Hier wachsen und experimentieren Startups in modernster Umgebung.

 

Mehr zum Smart Production Park

Jetzt für unser Accelerator Programm bewerben!

Nächster Start: Oktober 2021

Bewerbungsfrist: 20.09.2021

Zielgruppe: Gründerteams mit dem Fokus IT, KI, IT-Security oder Smart Production

Dauer: 3 Monate (mit der Option bis zu 24 Monate zu verlängern)

Jetzt hier klicken und bewerben!

Gefördert im Rahmen der Landeskampagne
Start-up BW

Unser Gründer-Newsletter!

Willst du up-to-date bleiben und regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden? Dann melde dich jetzt für unseren Gründer-Newsletter an!

TeamUp: Hier beginnt deine
Suche nach dem passenden Co-Founder

TeamUp: Hier beginnt deine
Suche nach dem passenden Co-Founder

Du hast eine Geschäftsidee, eine Leidenschaft für IT, Marketing, Sales, Design oder andere Themen oder einfach Lust, in einem Startup mitzuwirken? Dann bist du bei TeamUp genau richtig!

Informationen zum nächsten TeamUp

Datum: In Planung
Ort: Online über Zoom
Teilnahmegebühr: kostenfrei

Mehr über TeamUp

Premium Workspace
Gib deinem Startup das Büro, das es verdient

Premium Workspace
Gib deinem Startup das Büro, das es verdient

Ihr wollt euch auf eure Arbeit konzentrieren, dabei rundum wohlfühlen und das bei vollem Service?

Dann haben wir die perfekten Arbeitsplätze für euch! In Zusammenarbeit mit Echobot bieten wir euch moderne, zentral gelegene Büros an.

Mehr über den Premium Workspace

Unsere Teams im CyberLab

Das sagen unsere Alumni

Das Team und die Beiräte 


Bild: David Hermanns
David Hermanns

Geschäftsführer

hermanns@cyberforum.de

0721.602 897-0

Bild: Daniel Karszt
Daniel Karszt

Head of CyberLab

karszt@cyberforum.de

0721.602 897-31

Bild: Christian Kurrle
Christian Kurrle

Startup Consultant

kurrle@cyberforum.de

0721.602 897-52

Bild: Oezer Kopdur
Oezer Kopdur

Investorennetzwerk

kopdur@cyberforum.de

0721.602 897-50

Bild: Nico Hildmann
Nico Hildmann

Startup Consultant

hildmann@cyberforum.de

0721.602 897-619

Bild: Michel Yammine
Michel Yammine

Startup Consultant

yammine@cyberforum.de

0721.602 897-611

Bild: Dr. Joachim Bernecker
Dr. Joachim Bernecker

Aufsichtsrat, Beirat, Business Angel

Bild: Anita Berres
Anita Berres

Geschäftsführerin Berres

Strategie & Kinesiologie

Bild: Elmar Buschlinger
Elmar Buschlinger

HighTech - HighTouch

Bild: Sven Häwel
Sven Häwel

GF homeandsmart GmbH

GF meinKA Stadtportal GmbH

Bild: Andreas Hallwachs
Andreas Hallwachs

GF SWK Novatec GmbH

Bild: Markus Hennig
Markus Hennig

Geschäftsführender Vorstand

Agile Partners GmbH

Bild: Dr. Friedrich G. Hoepfner
Dr. Friedrich G. Hoepfner

Ehrenvorsitzender CyberForum e.V.

Geschäftsführer Hoepfner Strategie

Bild: Matthias Hornberger
Matthias Hornberger

Vorstandsvorsitzender

GF Kizoo Technology Capital GmbH

Bild: Martin Hubschneider
Martin Hubschneider

Geschäftsführender Vorstand

Vorstand CAS Software AG

Bild: Dr. Jakob Karszt
Dr. Jakob Karszt

Aufsichtsrat, Beirat, Business Angel

Bild: Antje Leminsky
Antje Leminsky

Bild: Dr. Oliver Mauss
Dr. Oliver Mauss

Investor, Aufsichtsrat, Mentor

Bild: Christian Roth
Christian Roth

Geschäftsführer LEA Partners GmbH

Bild: Matthias Schürer
Matthias Schürer

Präsident Brauerbund Baden-Württemberg

Bild: Ralph Suikat
Ralph Suikat

Gründer Fairantwortung gAG, Business Angel, Investor

Bild: Prof. Dr. Orestis Terzidis
Prof. Dr. Orestis Terzidis

Leitung EnTechnon (KIT)

„Start-up BW Pro-Tect“ unterstützt Startups in der Corona-Krise

 Das Wirtschaftsministerium des Landes Baden-Württembergs hat ein Soforthilfeprogramm für High-Tech-Startups ins Leben gerufen!

Antragsberechtigt sind High-Tech-Startups aus Baden-Württemberg, die nicht älter als 5 Jahre alt sind!

Ihr fallt darunter? Dann füllt jetzt den Antrag für Startups BW Pro-Tect aus und sichert euch bis zu 200.000 €! 

 

Antragsformular hier online ausfüllen!

So findet ihr zu uns
Das CyberLab in der Hoepfner-Burg

Altes_Maelzerei_Hoepfner_Burg

So findet ihr zu uns
Das CyberLab in der Hoepfner-Burg

CyberForum e.V.
Haid-und-Neu-Straße 18
76131 Karlsruhe


T 0721.602 897-0
E-Mail: lab(at)cyberforum.de  

Öffnungszeiten:
Mo-Do 08:00 bis 17:00 Uhr
Fr bis 15:00 Uhr

 

Förderung und Kooperation 

Wir freuen uns, auf so starke Unterstützung setzen zu können! 


Premiumpartner

Landespartner

Partner

IT-Securitypartner

Wolfgang-Grenke_CyberLab_Karlsruhe

Wolfgang Grenke
Vorstandvorsitzender Grenke AG

friedrich-georg-hoepfner_CyberLab_Karlsruhe

Dr. Friedrich Georg Hoepfner
Geschäftsführer Hoepfner Strategie

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 

Der Bau des CyberLab Accelerators wird im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) - Operationelles Programm Baden-Württemberg 2014-2020 „Innovation und Energiewende“ durch die Europäische Union, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Karlsruhe gefördert.

Der Bau des Accelerators schafft die Voraussetzungen für ein landesweites Zentrum für IKT-Gründungen, das als Leuchtturm über die Grenzen von Baden-Württemberg hinaus sichtbar sein wird und eine Sogwirkung auf die besten IKT-Gründer/innen und Investoren ausüben soll. Spin-offs aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen erhalten in ihrer Frühphase in dem geplanten Gebäude eine umfassende Betreuung, um marktfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln und umzusetzen.

Das Projekt schafft ein attraktives Angebot, das die einzigartigen Standortvorteile Karlsruhes für einen landesweiten IKT-Accelerator erschließt, um herausragende Hightech-Gründer zu unterstützen.